Öffnungszeiten

Mo. - Fr.      09:00 - 19:00 Uhr

Sa.                09:00 - 18:00 Uhr

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Allgemeine Teilnahmebedingungen für das AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm

 

Für die Teilnahme der Kunden an dem AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm gelten die ­nachfolgenden allgemeinen Teilnahmebedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Betreiber des AlpseeOutlet Kundenkartenprogramms ist die Iconic Brands GmbH, ­Immenstädter Str. 11, 87527 Sonthofen – nachfolgend Programmbetreiber genannt.

 

Programmbeschreibung
Nach Antragstellung durch den Kunden auf Teilnahme an dem AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm, überprüft der Programmbetreiber dessen Teilnahmeberechtigung. Ist der Kunde teilnahmeberechtigt, versendet der Programmbetreiber die AlpseeOutlet Kundenkarte postalisch an die angegebene Adresse des Kunden – nachfolgend Teilnehmer genannt. Ist der Kunde nicht teilnahmeberechtigt, vernichtet der Programmbetreiber das eingereichte Antragsformular unverzüglich. Die an den Teilnehmer versandte AlpseeOutlet Kundenkarte bleibt im Eigentum des Programmbetreibers, sie ist nicht übertragbar und ist nur im Ladengeschäft AlpseeOutlet, Julius-Kunert-Str. 44, 87509 Immenstadt gültig. Gegen Vorlage der AlpseeOutlet Kundenkarte beim Wareneinkauf ist der Teilnehmer berechtigt einen ­Sofortrabatt in Höhe von 5 % vom etikettierten Warenpreisschild zu fordern. Dies gilt nicht bei Warenrabattaktionen oder anderen bereits gewährten Preisnachlässen auf die Ware.

   
Antrag/Teilnahmeberechtigung/-voraussetzungen
Teilnehmen kann jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und ihren Wohnsitz in Deutschland, einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder der Schweiz hat. Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Kunde seinen Namen, seine Anschrift und sein Geburtsdatum – Basisdaten – auf dem von ihm unterzeichneten Antragsformular mitteilt, um die Teilnahmeberechtigung überprüfen zu können und die AlpseeOutlet Kundenkarte auf postalischem Weg versenden zu können. Der Programmbetreiber behält sich das Recht vor, eingereichte Anträge aus wichtigem Grund abzulehnen. Pro Kunde darf nur eine AlpseeOutlet Kundenkarte beantragt und eingesetzt werden; bei Verlust der AlpseeOutlet Kundenkarte kann der Teilnehmer eine Ersatzkarte beantragen.


Änderung der Teilnahmebedingungen
Der Programmbetreiber behält sich das Recht vor, das AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm unter Einhaltung einer angemessenen Frist oder, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, auch ohne eine solche Frist einzustellen. Ferner hält sich der Programmbetreiber das Recht vor, die vorliegenden Teilnahmebedingungen zu verändern oder aufgrund rechtlicher Bestimmungen anzupassen. Über Änderungen werden Sie in Ihrer Filiale rechtzeitig informiert. Die Änderung der Teilnahmebedingungen gilt als genehmigt, sofern eine Kündigung seitens des Teilnehmers nicht binnen 4 Wochen nach Mitteilung der Änderung erfolgt oder wenn der Teilnehmer nach Ablauf der Frist weiter die AlpseeOutlet Kundenkarte einsetzt.

   
Vertragslaufzeit, Kündigung, Beendigung
Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Teilnehmer kann jederzeit ohne ­Einhaltung einer Kündigungsfrist die Teilnahme an dem AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform und ist an den Programmbetreiber zu richten. Der Programmbetreiber darf unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen die Teilnahme am AlpseeOutlet Kundenprogramm schriftlich kündigen. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Weitergabe der AlpseeOutlet Kundenkarte an einen Dritten) ist der Programmbetreiber berechtigt, das Teilnahmeverhältnis ohne Einhaltung einer Frist schriftlich zu kündigen. Nach Beendigung des Teilnahmeverhältnisses ist die AlpseeOutlet Kundenkarte unverzüglich an den Programmbetreiber zurückzugeben.


Datenschutzbestimmungen für das AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm
Die Teilnahme an dem AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm erfordert die Erhebung persönlicher Kundendaten (Name, Anschrift und Geburtsdatum des Kunden) – Basisdaten – zum Zwecke der Überprüfung der Teilnahmeberechtigung/-voraussetzung des antragsstellenden Kunden und der postalischen Versendung der AlpseeOutlet Kundenkarte. Ferner werden die angegebenen Kundendaten zum Zwecke der Verwaltung des Kundenkartenprogramms gespeichert und genutzt. 
Über die Basisdaten hinausgehend freiwillig mitgeteilte Kundendaten (Herr/Frau) – weitere Angaben – werden vernichtet, es sei denn, der Teilnehmer hat in die Speicherung und Nutzung zum Zwecke der persönlichen Anschrift eingewilligt. Auch wird die freiwillig angegebene E-Mail-Adresse vernichtet, es sei denn, der Teilnehmer hat zum Zwecke der Zusendung von Webemitteln (z.B. Informationsschreiben zu Aktionen und Events, Einladungsschreiben zu speziellen Kundenevents) via E-Mail in die Speicherung und Nutzung eingewilligt.
Darüber hinaus werden beim Einsatz der AlpseeOutlet Kundenkarte vom Programmbetreiber Programmdaten (Zeitpunkt, Ort, Kaufpreis und Art der gekauften Ware) zum Zwecke der Verwaltung des Kundenbindungsprogramms, insbesondere zur Abwicklung der getätigten Wareneinkäufe, zur Marktforschung bzw. Analyse und Statistikzwecken und der postalischen Versendung von Werbemitteln (z.B. Informationsschreiben zu Aktionen und Events, Einladungsschreiben zu speziellen Kundenevents), erhoben, gespeichert und genutzt, es sei denn, der Teilnehmer hat hierzu nicht eingewilligt.
Der Teilnehmer kann seine erteilten Einwilligung(en) jederzeit gegenüber der Iconic Brands GmbH, Immenstädter Str. 11, 87527 Sonthofen schriftlich widerrufen.
Die Iconic Brands GmbH verzichtet auf die kommerzielle Weitergabe von Kundendaten an Dritte und betreibt keinen Adresshandel.
Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten, insbesondere zur Versendung von Informationen per Post oder per Email, werden die hierfür notwendigen Daten durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeitung).

 

Schlussbestimmung
Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Teilnahmebedingungen für das AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm im Übrigen.

 

Stand 01.04.2014

 

 

DATENSCHUTZ

 

Die Iconic Brands GmbH, Immentstädter Str. 11, 87527 Sonthofen hat als ­Betreiber des AlpseeOutlet HerstellerVerkauf Immenstadt den Anspruch Ihnen ein ­bestmögliches Einkaufs- und Serviceerlebnis zu bieten; sie betreibt das AlpseeOutlet Kundenkartenprogramm.

 

Mit meiner Unterschrift (absenden des Formulars) erkläre ich meine Einwilligung, dass die Iconic Brands GmbH meine freiwillig angegebenen persönlichen Daten (Name, Anschrift und Geburtsdatum – Basisdaten), meine weiteren Angaben (Herr/Frau) und meine Programmdaten (Zeitpunkt, Ort, Kaufpreis und Art der gekauften Ware) zum Zwecke ihres Kundenkarten- bzw. Kundenbindungsprogramms, insbesondere zur Abwicklung meiner getätigten Wareneinkäufe, zur Marktforschung bzw. Analyse und Statistikzwecken, der postalischen Versendung von Werbemitteln (z.B. Informationsschreiben zu Aktionen und Events, Einladungsschreiben zu speziellen Kundenevents), einschließlich der persönlichen Anschrift, erheben, speichern und nutzen darf. Näheres hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung als Teil der Teilnahmebedingungen.

 

Ihre Einwilligung können Sie auch jederzeit gegenüber der Iconic Brands GmbH, Immenstädter Str. 11, 87527 ­Sonthofen schriftlich widerrufen.